Landrat übergibt Fördermittelbescheid

04.12.2020

 

Am Freitag den 04.12.2020 konnte der Vorsitzende des SV Eintracht Grabow und Ortsbürgermeister Thomas Lindemann einen Fördermittelbescheid über 1.500 € aus den Händen von Landrat Herrn Dr. Steffen Burchardt entgegennehmen. Im Beisein vom Geschäftsführer des Kreissportbundes, Stefan Göhler, dem Vorsitzenden des örtlichen Spendenrates Jörg Stiller sowie Frau Lichtenberg als zuständige Mitarbeiterin für Kultur, Tourismus und Sport der Stadt Möckern und dem Stellvertretenden Ortsbürgermeister Tobias Friedrich wurde der Fördermittelbescheid auf dem Sportplatz in Grabow übergeben. Das Geld wurde zur Beschaffung einer neuen Beregnungsanlage durch den Vorsitzenden beim Kreissportbund Jerichower Land beantragt und in Abstimmung mit dem Landkreis genehmigt. Die neue Anlage ersetzt die bereits in die Jahre gekommene vorhandene Anlage, wobei es sich hier um Aluminiumrohre aus ehemaligen LPG-Beständen handelt. Die neue Anlage ermöglicht es den Sportlerinnen und Sportlern des SV Eintracht Grabow den Sportplatz ohne großen Aufwand zu bewässern. Vorsitzender Thomas Lindemann bedankte sich nochmals bei allen Beteiligten, die zur Finanzierung und Umsetzung des Projekts geholfen und unterstützt haben, ganz besonders bedankte sich der Vorsitzende bei Jutta Quade und Monika Liebthal von der Seniorensportgruppe, die ein kleines Stehkaffee im Freien organisiert hatten.

 

Hintergrund:

Der Landkreis unterstützt Vereine des Jerichower Landes jährlich mit 103.000€ Sportförderung, die insbesondere für die Verbesserung der Infrastruktur der Vereine und die Nachwuchsarbeit eingesetzt werden. Der Kreissportbund bündelt jährlich dafür alle Bedarfe der Vereine und hilft bei der Prioritätensetzung.

 

Bild zur Meldung: Landrat übergibt Fördermittelbescheid